„Work outside the box“ – Barcelona

WORK OUTSIDE THE BOX!

Gehaltszettel können überall erstellt werden – auch in Barcelona. Unser Spezialist für Lohnabrechnung ist mit seiner jungen Familie in ein Ferienhaus nahe Barcelona gezogen – zunächst für 6 Wochen. Aber vielleicht bleiben sie auch länger.  

 

      

„Work outside the box“ – Garmisch-Partenkirchen

WORK OUTSIDE THE BOX!

Die Corona-Krise hat unser Arbeiten mobiler gemacht. Wie diese Mobilität konkret aussieht, probieren wir gerade aus. Das erste Halbjahr hat viel Arbeit und wenig Freizeit gebracht. Deswegen haben wir für zwei Wochen eine POP-UP-Kanzlei gemietet: zwei wunderschöne Ferienhäuser in Garm isch-Partenkirchen. Jeder Mitarbeiter konnte seinen Arbeitsplatz dorthin verlegen: zum Arbeiten, aber auch zum Wandern, Fahrrad fahren und sogar zum Gleitschirmfliegen.

   

Feelgood-Managerin neu bei f&p

Wir lernen von unseren Start-Up Mandanten: ab heute haben wir in der Kanzlei eine Feelgood-Managerin. Sie hat uns gleich ein tolles Frühstück gezaubert. Alle Mitarbeiter waren begeistert, nur nicht, dass sie fotografiert wurden…

Unser neuer Freizeitpark

Endlich geschafft: unsere Kanzlei darf offiziell den Zusatz „Freizeitpark“ führen. Der Strandkorb war dafür die letzte formale Voraussetzung.