„Work outside the box“ – Barcelona

WORK OUTSIDE THE BOX!

Gehaltszettel können überall erstellt werden – auch in Barcelona. Unser Spezialist für Lohnabrechnung ist mit seiner jungen Familie in ein Ferienhaus nahe Barcelona gezogen – zunächst für 6 Wochen. Aber vielleicht bleiben sie auch länger.  

 

      

„Work outside the box“ – Garmisch-Partenkirchen

WORK OUTSIDE THE BOX!

Die Corona-Krise hat unser Arbeiten mobiler gemacht. Wie diese Mobilität konkret aussieht, probieren wir gerade aus. Das erste Halbjahr hat viel Arbeit und wenig Freizeit gebracht. Deswegen haben wir für zwei Wochen eine POP-UP-Kanzlei gemietet: zwei wunderschöne Ferienhäuser in Garm isch-Partenkirchen. Jeder Mitarbeiter konnte seinen Arbeitsplatz dorthin verlegen: zum Arbeiten, aber auch zum Wandern, Fahrrad fahren und sogar zum Gleitschirmfliegen.

   

„Work outside the box“ – Digitalisierung als Chance nutzen!

Aufgrund unseres Digitalisierungsgrades in der Kanzlei und dem Arbeiten mit DATEV-ASP NEXT können unsere Mitarbeiter völlig ortsunabhängig arbeiten (einzige Voraussetzung: WLAN). Die Flexibilität endet dabei nicht am Heimarbeitsplatz. Die Möglichkeit in der Ferne, an Urlaubsorte dieser Welt, zu leben und zu arbeiten wird uns eröffnet.

Weiterlesen

Die digitale Transformation ist uns gelungen

Der große Einsatz unseres gesamten Kanzlei-Teams hat sich vielfach gelohnt. Die umgesetzte Digitalisierung vereinfacht und beschleunigt viele interne und externe Arbeitsprozesse.

Dafür wurden wir sogar von der DATEV mit dem Label „Digitale DATEV-Kanzlei 2019“ ausgezeichnet.

Weiterlesen