Endlich geschafft: unsere Kanzlei darf offiziell den Zusatz „Freizeitpark“ führen. Der Strandkorb war dafür die letzte formale Voraussetzung.